Seiten-Sprunganker zu:

Mitsingkonzert „Frau Höpker bittet zum Gesang“

Frau Höpker hat’s erfunden. Aus purer Freude an der Musik und am Singen mit Gleichgesinnten entwickelte die Kölner Profimusikerin 2008 ein neues Veranstaltungsformat und nannte es treffsicher „Frau Höpker bittet zum Gesang“.

Seitdem begeistert die Sängerin und Pianistin ein ständig wachsendes Publikum mit einem musikalischen Gesangserlebnis, das mehr ist als “nur” gemeinsames Singen und seinesgleichen sucht. Das Geheimnis liegt in der unnachahmlichen Mischung aus Können, Kreativität, Charisma und Intuition der Künstlerin. Ob Popsongs, Schlager, Volkslieder oder Evergreens – Frau Höpkers Repertoire ist schier unerschöpflich. Die Songtexte werden dabei für alle sichtbar auf eine Leinwand projiziert und es entsteht in kürzester Zeit ein stimmgewaltiger Chor.

Wer einen Abend mit Frau Höpker verbringt, wird gut gelaunt nach Hause gehen, denn sie trifft mit ihrer unverfälschten Art und ihrer Vielseitigkeit mitten ins Herz und beflügelt die Seele.

Einlass: 16 Uhr
Beginn: 17 Uhr
Tickets sind ab dem 1. September in der Tourist Information erhältlich

Daten zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Datum29.01.2023 um 17.00 Uhr
OrtKonzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer
Bury-St. Edmunds-Str. 5
47623 Kevelaer
Zum Webauftritt

Telefon: 02832 / 122 800
E-Mail: kultur@kevelaer.de
KategorieMusik und Konzerte