Seiten-Sprunganker zu:

Mensa

                                                                                  Außenansicht der Mensa
                                                       Das SOS-Kinderdorf Niederrhein betreibt seit 2012 die Schulmensa in Kevelaer.
                                                                                           Eine Erfolgsgeschichte!

Hier werden bis zu 40 junge Erwachsene mit besonderen Bedarfen in den Bereichen Küche und Hauswirtschaft ausgebildet oder umgeschult. Täglich bereiten die jungen Erwachsenen unter professioneller Anleitung bis zu 800 Mahlzeiten mit regionalen Produkten frisch zu. Die Schülerinnen und Schüler können zwischen zwei Menüs wählen und sich Beilagen von der Pasta-, Salat- und Desserttheke aussuchen.
                                                                                 Innenansicht der Mensa
Das SOS-Kinderdorf Niederrhein präsentiert in dem 9-Minuten-Film seine vierjährige Arbeit in der Schulmensa in Kevelaer. Eine Erfolgsgeschichte! Jürgen Zellmann als Filmemacher und Gerhard Seybert als Kameramann zeigen, wie eine Schulmensa erfolgreich funktioniert: Gute Lebensmittel, täglich frisch zubereitet für alle, die in der Mensa essen, qualifizierte Ausbildung in der Küche durch die Profis des SOS-Kinderdorf Niederrhein. Davon haben alle etwas! Der Film gibt Einblicke hinter die Kulissen der Mensaküche und stellt vor, wie die fast 60.000 Essen im Jahr zubereitet werden. Zwei Auszubildende erzählen, wie sie hier ihren Einstieg ins Berufsleben gefunden haben.