Seiten-Sprunganker zu:

Veranstaltungsvorschläge werden gesammelt

Der Frühling steht vor der Tür und die kalten Wintertage neigen sich dem Ende zu. Für die Meldung von Veranstaltungen für den nächsten Veranstaltungskalender der Wallfahrtstadt Kevelaer wird es höchste Zeit. Aus diesem Grund ruft das Stadtmarketing Kevelaer Unternehmen, Vereine und Veranstalter auf, ihre öffentlichen Veranstaltungen, die zwischen April und Juni 2019 stattfinden, zu melden. Ob Quiz, Konzert, Lesung – alle Termine finden Platz in diesem handlichen Faltblatt, dass für jedes Quartal gedruckt und in Kevelaer verteilt wird. Die Termine sind natürlich auch digital im Veranstaltungskalender der Wallfahrtsstadt Kevelaer zu finden. Darüber hinaus versendet das Stadtmarketing die Termine an alle relevanten Pressevertreter des Kreises Kleve. Also eine gute Chance regelmäßig auf seine eigenen Veranstaltungen aufmerksam zu machen.

Die Veranstaltungs-Meldungen können sowohl telefonisch (unter der Nummer 0 28 32 / 122-166) als auch schriftlich (Stadtmarketing, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Telefax-Nummer 0 28 32 / 122-989) oder per E-Mail an stadtmarketing@kevelaer.de erfolgen. Auch online ist die Nennung der Veranstaltungen unter der Rubrik „Veranstaltungen“ auf der Homepage der Wallfahrtsstadt Kevelaer (www.kevelaer-tourismus.de) möglich. Die Aufnahme der Termine in den mehrseitigen Veranstaltungskalender ist kostenfrei. Redaktionsschluss ist Freitag, 01. März 2019.

Ansprechpartner

Kultur Service-Center

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer