Seiten-Sprunganker zu:

Vergaben

Untenstehend finden Sie alle Bekanntmachungen zu den aktuell laufenden öffentlichen und europaweiten Ausschreibungsverfahren der Stadtverwaltung Kevelaer. Außerdem erhalten Sie die Informationen nach § 20 Abs. 3 VOB/A und § 30 Abs.1 UVgO über die Erteilung von vergebenen Aufträgen im Zuge von Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb.

Als öffentlicher Auftraggeber ist die Wallfahrtsstadt Kevelaer bei der Vergabe von Aufträgen an eine Vielzahl von rechtlichen Vorgaben der EU, des Bundes und des Landes NRW gebunden. Insbesondere auch daran, dass alle europaweiten Verfahren kostenlos auf elektronischem Weg (per eVergabe) anzubieten sind. Diese Vorgabe erstreckt sich zukünftig auch auf den Bereich unterhalb der EU-Schwellenwerte.

Elektronisches Vergabeverfahren (eVergabe)

Die Zentrale Vergabestelle der Wallfahrtsstadt Kevelaer führt ihre Ausschreibungsverfahren über die Vergabeplattform des Deutschen Ausschreibungsblattes durch. Über die Vergabeplattform werden den interessierten Unternehmen die gesamten Ausschreibungsunterlagen kostenfrei in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Die Einreichung der elektronischen Angebote erfolgt ebenfalls über die Vergabeplattform des Deutschen Ausschreibungsblattes.

Bei weiteren Fragen wenden sie sich bitte an den entsprechenden Ansprechpartner.

Bereits vergebene Aufträge
Trockenbauarbeiten am Schulzentrum Kevelaer
Lieferung von Folie für das Nichtschwimmerbecken im Freibad Kevelaer
Lieferung und Montage von Fassadenraffstoreanlagen an der Overberg Grundschule in Winnekendonk
Fassadenanstrich am Konzert- und Bühnenhaus, Bury-St.-Edmunds-Str. 5, 47623 Kevelaer
Lieferung und Montage von Mobiliar für die Verwaltung - Kardinal-von-Galen-Gymnasium Kevelaer
Wasserleitungsverlegung im Außenbereich von Kevelaer

Ansprechpartner

Michael Simons

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer

Nina Neunheuser

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer