Erneuerbare Energien

Photovoltaikanlagen

Auf den Dächern der Kevelaerer Schulen, Zweifach-Sporthalle und dem Wasserwerk Keylaer sind Photovoltaikanlagen installiert, die CO2-neutralen Strom erzeugen und so einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Stadtwerke Kevelaer haben im Herbst 2009 den Bau und den Betrieb von acht Anlagen finanziert und übernommen. Insgesamt haben die Anlagen eine Gesamtleistung von 105 kWp.

Anhand von Anzeigendisplays können die produzierte Menge an Strom und an vermiedenen CO2-Emissionen vor Ort direkt beobachtet werden.

 
BildBeschreibung
Photovoltaikanlage Klinkenberg

Photovoltaikanlage Familienzentrum Sternschnuppe Klinkenberg

Weitere Informationen zur Anlage...

Photovoltaikanlage Grundschule Kervenheim

Photovoltaikanlage Grundschule Kervenheim

Weitere Informationen zur Anlage...

Photovoltaikanlage Grundschule Winnekendonk

Photovoltaikanlage Grundschule Winnekendonk

Weitere Informationen zur Anlage...

Photovoltaikanlage Grundschule St. Antonius Kevelaer

Photovoltaikanlage Grundschule St. Antonius Kevelaer

Weitere Informationen zur Anlage...

Photovoltaikanlage Grundschule St. Hubertus Kevelaer

Photovoltaikanlage Grundschule St. Hubertus Kevelaer

Weitere Informationen zur Anlage...

Photovoltaikanlage Grundschule Twisteden

Photovoltaikanlage Grundschule St. Franziskus Twisteden

Weitere Informationen zur Anlage...

Photovoltaikanlage Grundschule Wetten

Photovoltaikanlage Städt. Kath. Grundschule Wetten

Weitere Informationen zur Anlage...

Photovoltaikanlage Zweifachturnhalle Hüls

Photovoltaikanlage Zweifachturnhalle Schulzentrum Hüls

Weitere Informationen zur Anlage...

Photovoltaikanlage Wasserwerk Keylaer

Photovoltaikanlage Wasserwerk Keylaer

Weitere Informationen zur Anlage...

Windenergie

Auch sind die Stadtwerke Kevelaer an der Bürgerwind-Kevelaer GmbH & Co. KG und der Bürgerenergie Schwarzbruch-Nord GmbH & Co. KG beteiligt und fördern somit die Energiegewinnung aus Windkraft.