Vom "schwarzen" Schaf, Kamel und Elefanten - Krippenführung

Krippe

Ab Heiligabend eines jeden Jahres ist es soweit.  In vielen heimischen Wohnzimmern und natürlich den Kirchen und Kapellen der Wallfahrtsstadt Kevelaer sind sie zu bewundern – Krippen von unterschiedlichster Art und Größe. Ein jeder weiß nun: Weihnachten ist da.

Aber kennen Sie eigentlich die Geschichte der Krippen und Krippendarstellungen? Oder gar den Symbolcharakter der unterschiedlichen Figuren, der Tiere und Materialien? Warum gibt es das „schwarze” Schaf, das Kamel oder auch den Elefanten?

Dies und vieles mehr erfahren Sie auf unserer Krippenführung durch Kevelaer. Geschnitzt oder in Bronze gegossen, Krippendarstellungen aus Mosaik oder als Shona-Skulptur – die Vielfalt der Kevelaerer Krippen ist abwechslungsreich und eindrucksvoll.

Dauermaximale TeilnehmerzahlGruppen-PreisBuchungsanfrage für Gruppen
ca. 1,5 Stunden25 Personen

3,00 Euro pro Person, mindestens 60,00 Euro pro Gruppe

zuzüglich 20,00 Euro Themenzuschlag pro Gruppe

Termin individuell auf Anfrage

zum Anfrageformular