Sehenswert

Alle Sehenswürdigkeiten

Termine

Kevelaerer Advents- und Krippenmarkt
Winteratelier
3. Busmanns Spätschicht
Alle Termine

Unsere Tipps für Sie

Eine Weihnachtskarte mit Grüßen aus Kevelaer

Advent in Kevelaer

Kevelaer ist im Advent immer einen Besuch wert. Ruhig, besinnlich, festlich geschmückt und mit einem außergewöhnlichen Veranstaltungsprogramm lädt die schönste Zeit des Jahres in die Wallfahrtsstadt ein.

Orangenscheiben und Anissterne

Sonntagsführung „Alle Jahre wieder!“

Am 16. Dezember stimmen die Sonntagsführungen auf die schönste Zeit im Jahr ein. Unter dem Titel „Alle Jahre wieder! – von A wie Adventskranz bis Z wie Zimtstern“ gibt es wieder viel zu entdecken in Kevelaer.

Kinderhände beim Kekse backen

Warten aufs Christkind

Am Heiligabend öffnet die „Weihnachtswerkstatt“ wieder ihre Türen und versüßt so das „Warten aufs Christkind“. Los geht es um 11.00 Uhr in der Öffentlichen Begegnungsstätte.

Plakat für Busmanns Spätschicht

Busmanns Spätschicht

Am 14. Dezember findet die 3. Busmanns Spätschicht in der Wallfahrtsstadt Kevelaer statt. Bis 21.00 Uhr laden zahlreiche Geschäfte zum „Spät-Shoppen“ in die Haupt- und Busmannstraße ein – mit vielen tollen Aktionen vor Ort.

Lebensgroße Krippen mit echten Menschen und Tieren

Advents- und Krippenmarkt

Bis zum 19. Dezember öffnet der Advents- und Krippenmarkt Kevelaer seine Türen. Mittelpunkt ist die lebensgroße Krippe mit den lebendigen Tieren, wo an den Wochenenden das beliebte Krippenspiel stattfindet.