Seiten-Sprunganker zu:

St. Klara-Platz

Etwas abseits vom Trubel der Haupteinkaufsstraßen liegt der St. Klara-Platz. Seinen Namen hat er durch das angrenzende Klarissenkloster erhalten, dessen Gründung auf das Jahr 1892 zurück geht.  

Der St. Klara-Platz ist ein beliebter Ort, um den Tag ausklingen zu lassen. Grund dafür ist sein mediterranes Flair. Von den Terrassen der anliegenden Gastronomiebetriebe hat man einen schönen Blick auf das Klarissenkloster und auf den Brunnen, der sich mittig auf dem Platz befindet. Die bronzene Marienfigur auf der Stele des Brunnens stammt von dem deutschen Bildhauer Bert Gerresheim. Realisiert werden konnte sie durch die Bewegung Maria Kevelaer 2000 – ein Engagement Kevelaerer Bürgerinnen und Bürger.

St. Klara Platz Kloster    St. Klara Platz Brunnen    St. Klara Platz Blumen

Adresse
St. Klara-Platz
47623 Kevelaer