Krippenführung

Anissterne

„Alle Jahre wieder“ zieht es Besucher zur Vorweihnachtszeit in die Wallfahrtsstadt Kevelaer. Die Innenstadt erstrahlt dann in einem besonderen Glanz von Lichtern und Kerzen. Die Schaufenster sind festlich geschmückt und auf dem Kevelaerer Advents- und Krippenmarkt liegt der Duft von Lebkuchen und frischem Tannengrün in der Luft.

Für viele Menschen ist der Advent die schönste Zeit des Jahres. Besonders die damit verbundenen Traditionen: Wir backen, schmücken das Haus und verbringen Zeit mit der Familie.

Aber woher kommen eigentlich unsere Weihnachtsbräuche? Wie entstand der Adventskranz? Welche wichtige Rolle spielt das Licht? Und wer brachte den ersten Christbaum nach Kevelaer? Lassen Sie sich von uns einstimmen auf das schönste Fest des Jahres.

DauerGruppenpreiseBuchungsanfrage für Gruppen
ca. 1,5 Stunden

Gruppe bis 15 Personen: 80 €
jede weitere Person 5 € (bis max. 20 Personen)

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Die zum Zeitpunkt Ihres Besuches, hier bei uns in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, gültigen Corona-Bestimmungen sind beidseitig zu beachten. Falls Gästeführungen nur in kleineren Gruppen mit weniger Personen erlaubt sein werden, bleibt der Gruppenpreis bestehen.