Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festival

Seit 25 Jahren findet im Juli, im Solegarten St. Jakob, das „Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festival“ statt. Insgesamt werden Teams mit etwa zwei Dutzend großen Heißluft-Ballons und einem Dutzend Modellballons an den Festivaltagen die Ballonwiese und den Kevelaerer Luftraum bevölkern. Die Festivaltage werden durch ein buntes Unterhaltungsprogramm wie zum Beispiel das beliebte Nachtglühen, abgerundet - wie in jedem Jahr mit der freundlichen Unterstützung der Volksbank an der Niers.

DatumUhrzeitOrt
10. und 11 Juli 2020ab 16.00 UhrSolegarten St. Jakob und gegenüberliegende Wiese

Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festival    Bunte Heißluft-Ballone unter anderem in Form von einer Katze und einer Matroschka leuchten im Dunkeln.    Ein Heißluft-Ballon fährt über Kevelaer.

Ein gelb-blauer Heißluft-Ballon leuchtet im Dunkeln und im Hintergrund sind viele andere Ballone zu sehen.     Zwei Heißluft-Ballone landen auf einem Feld und ein Dritter ist noch in der Luft.    Einige Heißluft-Ballons werden aufgebaut.