Seiten-Sprunganker zu:

Kervenheim

Die Besucher des Gewinnerdorfes des Landes und Bundeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ erwartet ein, von den Bewohnern, liebevoll gestaltetes Kervenheim.

Ein Besuch der mittelalterlichen „Burg Kervenheim“ aus dem Jahr 1270, die zu einer der ältesten Burganlagen am Niederrhein zählt, ist sehr zuempfehlen. Heute ist die Burg ein beliebter Ort für Veranstaltungen und das Gemeindezentrum. Im Burgkeller gibt es sogar einen Gewölberaum für standesamtliche Trauungen.

Auch landschaftlich hat Kervenheim viel zu bieten und ist besonders bei Urlaubern und Radfahrern beliebt, die die Ruhe und die Nähe zur Natur suchen. Unterwegs gibt es immer wieder idyllisch gelegene Cafés, Restaurants und Biergärten. Nicht ganz so ruhig, aber um so niedlicher, geht es beim Lämmertag auf dem Rouenhof zu. Der Termin ist bei Klein und Groß gleichermaßen beliebt und wird in jedem Jahr sehnlichst herbeigewünscht.

Tipp

Alle 2 Jahre findet der „Burgzauber“ in Kervenheim statt. Am zweiten Adventswochenende verwandelt sich die Burg Kervenheim dann in einen wunderschön illuminierten Weihnachtsmarkt. Beim „Burgzauber“ werden, im stimmungsvollen historischen Ambiente des Burghofes, ausschließlich weihnachtliche und handwerkliche Waren angeboten.

Übernachten

Wer Ruhe und die Nähe zur Natur sucht, ist in Kervenheim genau richtig - auch Übernachten im Heu ist hier möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Unterkunftsübersicht.

Ein Kind hält ein kleinen Lamm auf dem Arm    Pfadfinder sitzen um ein Lagerfeuer herum    Weinachtsmarkt im Hof der Burg Kervenheim

Adresse
Marktplatz
47627 Kevelaer