Seiten-Sprunganker zu:

Bürgerbusse fahren teilweise wieder

Ab Montag, dem 15. Juni, nehmen die Bürgerbusse aus Kevelaer-Wetten und Kevelaer-Twisteden den Betrieb eingeschränkt wieder auf. Für die Linien Kervenheim und Winnekendonk sind die Planungen noch nicht abgeschlossen – der Betrieb wird zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen.

Zum Schutz der ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer wurden die Busse mit einer Abschirmscheibe zwischen Fahrgastraum und Fahrerbereich ausgestattet. Die Fahrgäste müssen nach den aktuellen behördlichen Regelungen eine Gesichtsschutzmaske tragen und sollen die Abstandsregelungen einhalten. Eine Bitte an die Fahrgäste: Bringen Sie das Fahrgeld passend abgezählt mit, wenn es möglich ist. Es wird darauf hingewiesen, dass die Fahrgäste für den Ein- und Ausstieg selbst verantwortlich sind. Die sonst gerne in Anspruch genommene persönliche Hilfestellung kann derzeit leider nicht angeboten werden.

Die einzelnen Linien bieten den Transfer zu den folgenden Zeiten an:

Bürgerbus Wetten: 08:29 bis 11:40 Uhr und 13:46 bis 16:22 Uhr;

Bürgerbus Twisteden: 08:28 bis 17:30 Uhr

Eine erfreuliche Nachricht für die Fahrgäste der Linie Kevelaer-Twisteden gibt es darüber hinaus. Auf Wunsch diverser Fahrgäste wurde die Linienführung geändert. Der Bus fährt künftig die neuen Einkaufsmärkte in Kevelaer Süd und an der Egmontstraße an. Der Bereich Kevelaer-Nord wird nur in eine Richtung angesteuert.

Die Fahrerinnen und Fahrer freuen sich, dass sie ihr Ehrenamt für die Bürgerinnen und Bürger wieder ausführen können und hoffen, alle Fahrgäste bei bester Gesundheit auch künftig sicher ans Ziel chauffieren zu dürfen.

Ansprechpartner

Ruth Kerkhoff

Stadtwerke Kevelaer

Kroatenstraße 125

47623 Kevelaer

Wolfgang Toonen

Stadtwerke Kevelaer

Kroatenstraße 125

47623 Kevelaer