Inhalt

Puppenspiel 18+ "Bounty - Meuterei in der Südsee"

Produktion: Puppentheater Gugelhupf

Zum Stück:

Gestresst und frustriert vom Arbeitsalltag liegt Fritz Fleischinger, der Held der Geschichte, in der heimischen Badewanne. Hier träumt er von Abenteuern auf hoher See und von einem unbekümmerten Leben auf einer tropischen Insel. Aus der Tagträumerei wird eine ganz konkrete Phantasie. Sie lässt die schicksalhafte Fahrt der Bounty, die Ankunft der Seemänner auf Tahiti, die Begegnung mit einer fremden Welt und die dramatischen Ereignisse auf der Rückfahrt lebendig werden. Grundlage der Inszenierung  bildet die geschichtlich belegte Meuterei auf einem englischen Segelschiff im Jahr 1787 und seine Verfilmungen.  

Die Inszenierung arbeitet mit Schauspiel, Handpuppen und Schattentheater. Spielort ist eine Badewanne mit Duschvorhang.

Drei Piraten-Handpuppen auf einem Schiff

Daten zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum17.11.2017 um 20.00 Uhr
Preis / KostenPreis pro Person 14,00 €
(Vorverkauf 11,00 €)
OrtÖffentliche Begegnungsstätte Kevelaer
Bury-St. Edmunds-Str. 7
47623 Kevelaer

Telefon: (0 28 32) 27 35
Forum
VeranstalterKevelaer Marketing
Peter-Plümpe-Platz 12
47623 Kevelaer

Telefon: (0 28 32) 122 - 150-153
ZielgruppeErwachsene
KategorieKleinkunst, Theater