Inhalt

Moscow Circus on ice

Unterstützt von der Volksbank an der Niers eG

Produktion: Art Trends Event

Zum Stück:

Stadthallen zu Eishallen umzuwandeln um darin atemberaubende Akrobatik zu zeigen, das können selbst die Russen nicht! Die wahrhaft einzigartige Aufführung des gastierenden „Moscow circus on Ice“ beruht auf einer neuen, einzigartigen aber eigentlich auch ganz simplen Technologie: So wird die Bühnen mit Teflon Kunststoffeisplatten verlegt. Akrobatik auf Schlittschuhen, atemberaubende Choreografien – das erwartet die Besucher des Konzert- und Bühnenhauses. Das Laufverhalten entspricht dem Laufen auf echtem Eis, aber eben ohne Wasser und ohne Kälte. Dies immerhin machen die Russen nun möglich, wobei darüber hinaus für die jeweiligen Bühnen keinerlei Schäden entstehen. Das heißt also für das Publikum in beheizter Stadthalle eine wirklich einzigartige russische "Eis" Kunstdarstellung miterleben zu können.

Vier Künstler des Moscow circus on ice laufen in fluoreszierende Anzügen und in blaues Licht getaucht auf der Teflonfläche Schlittschuh.

Daten zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum26.01.2018 um 20.00 Uhr
Preis / KostenPreis je nach Sitzkategorie 25,00-47,00 €
OrtKonzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer
Bury-St. Edmunds-Str. 5
47623 Kevelaer

Telefon: 02832 / 122 800
VeranstalterService-Center - Stadtmarketing und Kultur
Peter-Plümpe-Platz 12
47623 Kevelaer

Telefon: 02832 / 122 150-153
KategorieKleinkunst, Theater