Inhalt

Spannung im Konzert- und Bühnenhaus unter dem Motto „Freund oder Feind“

Datum: 05.10.2017

 „KoBü-Flimmern“ bietet Kinoerlebnis im Oktober:

Das Kevelaer Marketing lädt im Oktober zum „KoBü-Flimmern“ ins Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer ein. Am 13. Oktober trägt der Kinotag das Motto „Freund oder Feind“. Ab 17.00 Uhr können die kleinen Gäste die Freundschaftsgeschichte zwischen Hund und Herrchen verfolgen. Erwachsene kommen natürlich auch auf ihre Kosten: Um 20.00 Uhr können sie eine Action-Komödie erleben, die auf einer wahren Geschichte beruht. An einem gemütlichen Kinoabend darf natürlich auch frisches Popcorn und ein kaltes Getränk nicht fehlen.

Tiefe Freundschaft

Um 17.00 Uhr beginnt der Film für Kinder- und Jugendliche, in dem eine Tierbesitzern bekannte Freundschaft gezeigt wird.  Ethan ist acht Jahre alt, als der verspielte Golden Retriever Bailey sein bester Freund wird. Hund und Herrchen sind unzertrennlich und überstehen sogar Ethans ersten Liebeskummer zusammen. Auch als ihre gemeinsame Zeit zu Ende ist, verlässt Bailey seinen „Seelen- Menschen“ niemals: Im Lauf der Jahrzehnte kehrt der treue Hund in verschiedenen Reinkarnationen zurück – sogar als Polizeihündin – und lernt mit jedem neuen Leben etwas dazu, bis er den längst erwachsenen Ethan endlich wiederfindet

Krumme Waffengeschäfte

Der Inhalt des nachfolgenden Films um 20.00 Uhr basiert auf einer wahren Geschichte. Zwei Freunde, beide Anfang zwanzig, leben während des ersten Irak-Kriegs in Miami und nutzen mit ihrer vorerst zwei-Mann-starken Firma eine wenig bekannte staatliche Regelung aus, nach der sich auch kleine Firmen um amerikanische Rüstungsaufträge bewerben dürfen. Nach bescheidenen Anfängen sprudelt plötzlich das Geld und erlaubt den Beiden ein Leben in Saus und Braus. Doch dann wächst ihnen alles über den Kopf: Sie sichern sich einen 300 Millionen schweren Auftrag und sollen der afghanischen Armee Waffen liefern. Bei diesem Deal bekommen es die beiden mit äußerst zwielichtigen Partnern zu tun – und wie sich herausstellt, gehört dazu auch die amerikanische Regierung.

Die Filmtitel dürfen aus lizenzrechtlichen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Diese können beim Kevelaer Marketing unter der Telefonnummer 0 28 32 / 122-988 erfragt werden und sind der Plakatierung im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer zu entnehmen. Sie können auch Ihre E-Mail Adresse zur Verfügung stellen und das Team des Kevelaer Marketing informiert Sie regelmäßig über das Kinoprogramm.

Die Eintrittskarten für die Vorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KoBü-Flimmern“ sind zu einem Kostenbeitrag von 1,00 Euro für alle Vorstellungen im Vorverkauf beim Kevelaer Marketing im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12,  47623 Kevelaer, Tel.-Nr.: 0 28 32 / 122-150 bis -153, oder an der Tages- und Abendkasse erhältlich.

Mehrere gefüllte Popcorntüten

Am Freitag, 13. Oktober, lädt das Kevelaer Marketing zum „KoBü-Flimmern“ unter dem Motto „Freund oder Feind“ ins Konzert- und Bühnenhaus ein.