Inhalt

Familien-Chaos in der Öffentlichen Begegnungsstätte Kevelaer:

Datum: 22.06.2018

Abenteuerliche Reisen für Groß und Klein

Die letzten Wochen vor den Sommerferien sind angebrochen. Bald heißt es wieder: Sommer, Sonne, Entspannung. Um diese Zeit ebenfalls zu genießen hat das Stadtmarketing für kleine als auch große Besucher unterhaltsame Filme vorbereitet. Der Kinotag für Kinder und Jugendliche beginnt an diesem Freitag, 29. Juni, um 17.00 Uhr. Der Film für die erwachsenen Gäste folgt um 20.00 Uhr. Die große Leinwand, Popcorn und Eiskonfekt dürfen dabei für eine richtige Kino-Atmosphäre nicht fehlen.

Auf der Jagd nach dem alten Leben

Der Kinotag beginnt um 17.00 Uhr mit einer verhexten Familie. Mutter Emmas Buchhandlung schreibt tiefrote Zahlen, der völlig überarbeitete Vater Frank leidet unter seinem Chef, das Gehirn der pubertierenden Tochter Fee ist gerade wegen Umbaus vorübergehend geschlossen, und der hochintelligente Sohn Max wird in der Schule schlimm gemobbt. Doch auf einem Fest verwandelt eine Hexe die gesamte Familie in Monster. Gemeinsam jagt die Monster-Familie die Hexe um den Fluch wieder loszuwerden.

Die abenteuerliche Suche nach der Lösung

Erwachsene erleben um 20.00 Uhr wie zwei Brüder einander helfen. Barnabas, „Simpel“ genannt, ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Kindes. Simpel ist anders und oft anstrengend, aber ein Leben ohne ihn ist für seinen Bruder Ben unvorstellbar. Als ihre Mutter unerwartet stirbt, soll Simpel in ein Heim eingewiesen werden. Die einzige Person, die diesen Beschluss rückgängig machen könnte, ist ihr Vater David, zu dem die Brüder seit 15 Jahren keinen Kontakt mehr hatten.

Die Filmtitel dürfen aus lizenzrechtlichen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Diese können beim Stadtmarketing unter der Telefonnummer         0 28 32 / 122-988 erfragt werden und sind der Plakatierung im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer zu entnehmen. Sie können auch Ihre E-Mail Adresse zur Verfügung stellen und werden dann regelmäßig über das Kinoprogramm informiert.

Die Eintrittskarten für die Vorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KoBü-Flimmern“ sind zu einem Kostenbeitrag von 1,00 Euro für alle Vorstellungen im Vorverkauf beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12,  47623 Kevelaer, Tel.-Nr.: 0 28 32 / 122-150 bis -153, oder an der Tages- und Abendkasse erhältlich.

Mehrere gefüllte Popcorntüten
Am Freitag, 29. Juni, lädt das Stadtmarketing zum „KoBü-Flimmern“ unter dem Motto
„Chaosfamilien“ in die Öffentliche Begegnungsstätte ein.

Ansprechpartner

Alina Peters
Abteilung Service-Center Stadtmarketing und Kultur
Telefon: (0 28 32) 122-166
Telefax: (0 28 32) 122-77166
E-Mail: alina.peters@kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer