Inhalt

„Footloose“ kommt mit 80er-Feeling und bringt Publikums-Füße zum „wippen“: Tanzmusical feiert sein 20. Jubiläum im Konzert- und Bühnenhaus Kevelaer

Datum: 29.01.2018

Das legendäre Broadway-Tanzmusical zum Kultfilm „Footloose“ feiert sein 20jähriges Jubiläum und geht in diesem Jahr erstmals auf Tournee – mit Dialogen in deutscher Sprache und mit der Original-Musik.

Und wo wird gefeiert? In Kevelaers guter Stube natürlich! „Feiern Sie mit und lassen Sie sich faszinieren von der hochkarätig besetzten Live-Band und den großartigen Tänzern mit ihrer beeindruckenden Choreographie“, so die Verantwortlichen des Stadtmarketing. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze findet das Musical am Samstag, 10. März 2018, um 20.00 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus statt.

Füße stillhalten unmöglich

18 Schauspieler, Tänzer und Sänger, begleitet von einer Live-Band der Extra-Klasse bringen an diesem Abend all die unvergessenen Hits auf Kevelaers Bühne – mit den original Songs von Bonnie Tylers "Holding out for a hero" über Deniece Williams Nummer-Eins-Hit "Let's hear it for the boy" bis zum legendären Gitarrenriff in Kenny Loggins Titelsong „Footloose“. Schwelgen Sie im 80er-Jahre-Feeling mit mitreißenden Songs, großer Schauspielkunst, hervorragenden Gesangsstimmen und vor allem mit ausgefeilten Choreographien und spektakulären Tanzszenen.

Die Footloose-Story

Ren und seine Mutter Ethel ziehen zu Verwandten in die konservative Kleinstadt Bomont, die vom autoritären Reverend Shaw Moore geleitet wird. Ein Mädchen gefällt Ren auf den ersten Blick: Ariel, die Tochter des Pfarrers. Ren erfährt, dass der Reverend über die ganze Stadt ein Tanzverbot verhängt. Ariels Freundinnen weihen Ren in das Geheimnis von Bomont ein: Der Sohn von Shaw Moore verunglückte auf dem Rückweg aus der Disco tödlich mit dem Auto. Ren will sich dem Tanzverbot nicht beugen, kämpft dagegen an und wird zum Außenseiter. Zu allem Überfluss und Missfallen des Reverends verlieben Ren und Ariel sich ineinander.

Das Musical über den leidenschaftlichen Kampf gegen Spießertum und verlogene Moral sowie für eine fast aussichtslose Liebe hält das Publikum in Atem und die mitreißenden Songs, die große Schauspielkunst, die hervorragenden Gesangsstimmen und vor allem die ausgefeilten Choreographien und spektakulären Tanzszenen lassen die Besucher im 80er-Jahre-Feeling schwelgen.

Jetzt Karten sichern

Eintrittskarten für das mitreißende Tanz-Musical „Footloose“ am Samstag, 10. März 2018 um 20.00 Uhr, sind zum Preis von 25,00 bis 47,00 Euro beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Telefon-Nr. 02832 / 122-150 bis -153, oder an der Abendkasse erhältlich.

 

Tänzer springen auf der Bühne in die Luft.

Das bekannte Tanzmusical „Footloose“ ist am Samstag, 10. März 2018, zu Gast im
Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer.