Inhalt

1. Stadt- und Themenführungen für Gruppen und Einzelgäste

Titelbild der Broschüre 1

Stadt- und Themenführungen für Gruppen:

Stadt- und Themenführungen können von Gruppen individuell und nach eigenen Vorstellungen gebucht werden. Der Preis pro Person beträgt 2,50 Euro, mindestens jedoch 60,00 Euro pro Gruppe. Um eine Qualität der Führungen zu gewährleisten, sollte die Gruppenstärke maximal zirka 25 Personen nicht überschreiten.

Stadtführung in Kevelaer
Stadtführung in Kevelaer

Da sich unsere GästeführerInnen gerne und sehr umfangreich auf fremdsprachliche Führungen vorbereiten, ist hierfür ein pauschaler Zuschlag in Höhe von 20,00 Euro zu zahlen. Stadtführungen sind neben der deutschen Sprache in folgenden Fremdsprachen zu buchen: englisch, französisch, niederländisch und polnisch.

Ausführliche Informationen zu unseren Stadt- und Themenführungen finden Sie hier.

Stadt- und Themenführungen für Einzelgäste und Familien:

Kevelaer bietet Ihnen eine Vielzahl von Stadt- und Themenführungen zu festen Terminen. So haben auch Einzelgäste und Familien die Möglichkeit, die Stadt unter fachkundiger Führung kennenzulernen. Erleben Sie ein facettenreiches Kevelaer.

Kevelaer zeigt sich "unverwechselbar"
Ein Kunst- und Kulturbummel der besonderen Art

Unter dem Motto "Kevelaer zeigt sich unverwechselbar" werden Sie alljährlich am Ostermontag und am ersten Sonntag im November von Gästeführern ab 14.30 Uhr in die Welt der Kunst und Kultur entführt. Es werden Ihnen zum Beispiel aktuelle Sonderausstellungen und besondere Dauerausstellungen in Kevelaerer Galerien sowie im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschiche nähergebracht. Oder Sie erfahren inrteressante und spannende Auszüge aus unseren Themenführungen. Die Schwerpunkte der beiden Führungen werden zeitnah festgelegt. Freuen Sie sich auf einen intensiven, informativen und zugleich unterhaltsamen Blick hinter die Historie sowie die Kunst- und Kulturkulissen der Marienstadt. Die Verantwortlichen des Verkehrsvereins weisen darauf hin, dass es sich um keine Verkaufsveranstaltung handelt.

Advent und Weihnachten in Kevelaer:

Weihnachtsbild

Das adventliche Kevelaer stellt sich vor:
An den Adventssonntagen das festlich geschmückte Kevelaer erleben

Der "Advent in Kevelaer" lockt mit seinem besonderen Flair die Besucher aus Nah und Fern in die festlich geschmückte Innenstadt und auf den Kevelaerer Krippenmarkt mit seiner lebensgroßen Krippe und den lebendigen Tieren. Lassen Sie sich inspirieren und einstimmen auf das schönste Fest des Jahres. Licht, Kerzen, festlich geschmückte Schaufenster und heimelige Ecken - wir vermitteln Ihnen allerlei Wissenswertes und Interessantes über die Weihnachtsgeschichte, Brauchtum und Überlieferungen. Weihnachten in der Vergangenheit und Typisches aus der Gegenwart. Wie entstand der Adventskranz, welche wichtige Rolle spielt das Licht, wer brachte den ersten Christbaum nach Kevelaer - dies und vieles mehr erfahren Sie in dieser etwa einstündigen Führung durch die "Weihnachtsstadt am Niederrhein".

"Krippenführungen" in Kevelaer:
Die Vielfalt der Kevelaerer Krippen bestaunen

Eine Besonderheit bietet Kevelaer ab Heiligabend. In den Kirchen und Kapellen befinden sich Krippen unterschiedlichster Art und Größe. Kennen Sie die Geschichte der Krippen und Krippendarstellungen oder gar den Symbolcharakter der unterschiedlichen Figuren, der Tiere und Materialien? Warum gibt es das "schwarze" Schaf, das Kamel oder auch den Elefanten? Wer dies und mehr erfahren möchte, ist eingeladen, an einem geführten Rundgang teilzunehmen. Dauer: zirka 1,5 Stunden.

   Information zu Sonderführungen Adventliches Kevelaer und Krippen
  Sonderführungen zur Weihnachtszeit 2017


Ansprechpartner:

Kevelaer Marketing
Telefon: (0 28 32) 122-991
Fax: (0 28 32) 122-989

E-Mail: tourismus@stadt-kevelaer.de

Anschrift:

Rathaus
Peter-Plümpe-Platz 12
47623 Kevelaer

Daten auf einen Blick

Überspringen: Tabelle mit Detailinformationen

Online-BuchungKlicken Sie hier um für das Pauschalangebot 'Stadt- und Themenführungen für Gruppen und Einzelgäste' eine Online-Buchung vorzunehmen.