Inhalt

Stadt & Rathaus

Einschulung

Kevelaer – Alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2011 bis einschließlich 30. September 2012 geboren sind, werden zum 1. August 2018 schulpflichtig. Sie können in der Woche vom 13. bis 17. November 2017 an einer Grundschule der Stadt Kevelaer angemeldet werden. Ein entsprechendes Mitteilungsschreiben der Stadt bekommen die Erziehungsberechtigten in den nächsten Tagen. Die Erziehungsberechtigten können ihr Kind im Rahmen freier Kapazitäten an einer Grundschule ihrer Wahl anmelden. Ein Anspruch auf Aufnahme besteht jedoch nur in der Grundschule, die der Wohnung des Kindes am nächsten liegt. Außerdem spielt die gewünschte Schulart und die Aufnahmekapazität der Schule eine Rolle. Die Aufnahme in eine entferntere Schule kann erfolgen, wenn noch freie Plätze vorhanden sind. Bei der…

Entscheidung zur Klassenbildung an der Overberggrundschule vertagt

Eltern können sich bis zum 21.07.2017 entscheiden Kevelaer – Die Entscheidung über die Klassenbildungen zum kommenden dritten Schuljahr an der Overberggrundschule, mit dem Teilstandort in Kervenheim, wird bis zum 21.07.2017 vertagt. Bis dahin können Eltern der jetzigen Klassen 2a und 2b sich erklären, ob ihre Kinder am Teilstandort zum Schuljahr 2017/2018 beschult werden sollen. Wie bereits in der letzten Woche berichtet, werden schulorganisatorische Maßnahmen an der Grundschule notwendig, da am Teilstandort die erforderliche Mindestzahl von 15 Kindern zum dritten Schuljahr 2017/2018 nicht mehr erreicht wird. Zum Elternabend am 05.07.2017 wurden die betroffenen Eltern über die beabsichtigten Maßnahmen informiert. Zu diesem Zeitpunkt wurde seitens der Schulaufsicht angeregt, dass acht…

Grünes Licht für Hotel und Medizinisches Versorgungzentrum

Rat der Stadt Kevelaer erteilt Bernd Zevens den Zuschlag für die weitere Entwicklung auf dem Hülsgelände Kevelaer – Der Rat der Stadt Kevelaer hat in seiner Sitzung am 12. Juli 2017 entschieden, eine Teilfläche aus dem Hülsgelände an den Investor Bernd Zevens aus Kleve zu veräußern. Seit längerer Zeit war die Stadt bemüht, den Bereich an der Ecke Twistedener Straße / Hüls einer Entwicklung zuzuführen. Erst zu Beginn des Jahres war es gelungen, gleich zwei Investoren für entsprechende Projekte zu gewinnen. Sowohl Bernd Zevens aus Kleve als auch Hermann Tecklenburg aus Straelen warfen ihren Hut in den Ring und bekundeten Interesse an einer Entwicklung auf der Hüls. Beide Investoren beabsichtigten, auf dem Hülsgelände im Wesentlichen ein Hotel mit Gastronomie und Räumlichkeiten für ein…

Hundesteuer wird zum 01. Juli fällig

Kevelaer – Die Stadt Kevelaer weist alle Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer darauf hin, dass die Hundesteuer für das Jahr 2017 am 01. Juli fällig wird. Sofern der Stadt Kevelaer ein SEPA-Basislastschriftmandat (Einzugsermächtigung) vorliegt, werden die Steuern pünktlich zum Fälligkeitstermin abgebucht. Alle anderen Steuerpflichtigen sollten auf die pünktliche Zahlung der Hundesteuer achten. Die Steuer beträgt derzeit 70,00 Euro jährlich für einen Hund und 180 Euro jährlich für zwei Hunde. Für drei und mehr Hunde werden jährlich 110 Euro je Hund fällig.

Informationsveranstaltung und Anmeldung an der Gesamtschule Kevelaer-Weeze und dem Kardinal-von Galen-Gymnasium Kevelaer

Gesamtschule Kevelaer-Weeze Rechtzeitig vor den Anmeldezeiten für das Schuljahr 2018/2019 bietet die Gesamtschule Kevelaer-Weeze den interessierten Grundschuleltern mit ihren Kindern folgende Informationsveranstaltungen an: Informationsabend: Am Donnerstag, 11.01.2018, sind die Eltern um 19:00 Uhr in die Mensa am Schulzentrum Kevelaer eingeladen. Dort erfahren Sie Einzelheiten zur Schulform Gesamtschule im Allgemeinen, zu den Besonderheiten der Gesamtschule Kevelaer-Weeze und den Anmeldeformalitäten. Tag der offenen Tür: Am Samstag, 13.01.2018, erhalten Eltern und Grundschulkinder die Gelegenheit, das Schulgebäude in Kevelaer und Weeze kennenzulernen, in dem die Gesamtschule untergebracht ist. Alle Klassen stellen am Tag der offenen Tür mit zahlreichen Aktionen das derzeitige…

Kein Bürgerbusbetrieb am 12. August 2017

Kevelaer – Am 12. August 2017 sind die Kevelaerer Bürgerbuslinien nicht im Einsatz. Aufgrund des zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommens auf den Hauptzufahrtsstraßen der Stadt steht zu erwarten, dass die Fahrpläne nicht eingehalten werden können. Von daher genießen die Bürgerbusfahrerinnen und -fahrer einen freien Tag und bitten ihre Fahrgäste um Verständnis.

Kevelaer entdecken

gezeigt wird das alte Rathaus aus Kevelaer am Peter-Plümpe- Platz

Kevelaer ist eine der bekanntesten Städte am Niederrhein. Dies liegt vor allem an der lebendigen Marienwallfahrt, die seit bald 375 Jahren das Zentrum des Kevelaerer Stadtlebens bildet. Doch die attraktive Stadt im Kreis Kleve hat viel mehr zu bieten. Auf den folgenden Seiten finden Sie wichtige Informationen über Kevelaer. Außerdem werden Ihnen neben statistischen Daten und stadtgeschichtlichen Informationen verschiedene Sehenswürdigkeiten und jährlich wiederkehrende Großveranstaltungen vorgestellt. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, elektronische Postkarten von Kevelaer an Familie, Freunde oder Bekannte zu versenden oder über eine der Kevelaerer Webcams aktuell Einblick ins Stadtgeschehen zu nehmen.

Bürgerservice

zu sehen ist der Schriftzug Rathaus vom Rathauseingang

In Kevelaer wird Bürgerservice groß geschrieben. Dies gilt nicht nur für den Internetauftritt, sondern auch für die großzügigen Öffnungszeiten des Bürgerservice. Alle Öffnungszeiten finden Sie in der Rubrik Bürgerservice. Hier stellt die Stadt Kevelaer auch ihr Dienstleistungsangebot vor. Sie finden schnell den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen, können sich Formulare herunterladen, sich über das Ortsrecht der Stadt informieren oder die Fundsachen abfragen.

Rat & Ausschüsse

zu sehen ist ein Bild vom Ratsaal im Rathaus

Der Rat der Stadt Kevelaer trifft alle wichtigen Entscheidungen für die Entwicklung der Stadt. In Kevelaer besteht der Rat aus 37 Mitgliedern und dem Bürgermeister. An dieser Stelle erhalten Sie Angaben zu den politischen Vertretern im Rat und in den Ausschüssen, den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern sowie über die Zusammensetzung der Gremien. Das Ratsinformationssystem gibt Ihnen umfangreiche Informationen zu Sitzungsterminen, Sitzungseinladungen und -vorlagen sowie über die Niederschriften der Sitzungen des Rates und seiner Ausschüsse.

Wahlen

zu sehen ist ein Bild der Wahlen in NRW

In regelmäßigen Abständen können auch die Kevelaererinnen und Kevelaer von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und ihre Stimme bei den verschiedenen Wahlen (Europawahl, Bundestagswahl, Landtagswahl, Kreistagswahl und Kommunalwahlen) abgeben. Auf dieser Seite finden Sie ausführliche Informationen zu den letzten Wahlen.

Im Vorfeld einer Wahl finden Sie hier neben umfangreichen Informationen zum jeweiligen Wahlrecht auch alle wahlrelevanten aktuellen öffentlichen Bekanntmachungen sowie später die jeweiligen Wahlergebnisse.

Bildung & Familien

zu sehen ist ein Bild von der Neuen Mensa in Kevelaer

Die Stadt Kevelaer bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern mit zehn Schulen, insgesamt 13 Kindergärten und einem flächendeckenden Ganztagesangebot im Primarbereich für Schülerinnen und Schüler ein hervorragendes Bildungsangebot. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über die Kindergärten, die Jugendeinrichtungen, die Schulen und über die  Volkshochschule Goch-Kevelaer-Weeze.

Stadt & Energie

zu sehen ist ein Bild von einer Photovoltaikanlage der Stadt Kevelaer

Die Stadt Kevelaer beschäftigt sich aktiv mit den Themen "Energie & Klima" und hat bereits eine Reihe von Initiativen und Projekten im Hinblick auf einen rationellen Umgang und Einsatz der Energie in der Kommune eingeleitet. Die Maßnahmen zur Energieeinsparung, zur Reduzierung der Treibhausgase und zum Einsatz von erneuerbaren Energien führen zu einer Verbesserung des kommunalen Energiesystems und entlasten das Klima und die Umwelt.