Seiten-Sprunganker zu:

Pädagogische Dienste

Die "Pädagogischen Dienste" (Abteilung 5.1) des Jugendamtes der Wallfahrtsstadt Kevelaer berücksichtigen bei ihrer Arbeit, dass die Kinder und Jugendlichen von Geburt an eigene Rechte haben, die es zu schützen gilt und die auch von den Eltern und allen Erwachsenen beachtet werden müssen. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, dann hat das Jugendamt die Aufgabe, sich dafür einzusetzen, dass die Rechte von Kindern und Jugendlichen berücksichtigt werden, damit diese gesund und unbelastet aufwachsen können.

Sollten Eltern, Alleinerziehende und Personensorgeberechtigte Fragen oder Verunsicherung bei der Erziehung ihres Kindes haben, so können unterschieldiche Beratungs- oder Unterstützungsangebote in Anspruch genommen werden.

Aber auch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können sich ans Jugendamt wenden, wenn sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.

 
Einzelne Dienstleistungen der "Pädagogischen Dienste"
Frühe Hilfen/ Kevelaerer KinderService (kurz: "KeKS")
Allgemeiner Sozialer Dienst
Hilfen zur Erziehung
Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
Jugendgerichtshilfe
Jugendpflege/ erzieherischer Kinder- und Jugenschutz
Pflegekinderdienst
Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung/ Beratung durch eine Kinderschutzfachkraft

Ansprechpartner

Anna-Christina Richter

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Hoogeweg)

Hoogeweg 71

47623 Kevelaer

Janine Lübeck

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Hoogeweg)

Hoogeweg 71

47623 Kevelaer