Inhalt

Ortsrecht

Die Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gibt den Gemeinden das Recht, ihre Angelegenheiten durch Satzungen zu regeln. Dieser Grundsatz des § 7 GO NW gilt selbstverständlich nur für all diejenigen Fälle, in denen nicht schon durch höherrangiges Recht Regelungen getroffen wurden.

Auf dieser Seite stellt die Stadt Kevelaer für interessierte Bürgerinnen und Bürger eine Sammlung der wichtigsten ortsrechtlichen Vorschriften, insbesondere Satzungen und Verordnungen, bereit. Bebauungspläne, deren verbindliche Kartenwerke den Rahmen dieser Sammlung sprengen würden, wurden nicht in die Ortsrechtssammlung aufgenommen.

Das Ortsrecht ist in neun Themenbereiche gegliedert. Die Vorschriften können für den privaten Gebrauch heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die Stadt Kevelaer ist bemüht, die Satzungen möglichst regelmäßig zu aktualisieren und Änderungen zeitnah in die bestehenden Texte einzuarbeiten.  Es kann jedoch keine Garantie für die Aktualität der dargestellten Inhalte gegeben werden.

Wenn Sie Fragen zum Ortsrecht haben, wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Ansprechpartner.

Überspringen: Liste der Einträge

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.

Alle Satzungen, Verordnungen und sonstige Bestimmungen, die vor dem 01.01.2009 in Kraft getreten sind, entsprechen leider noch nicht den barrierefreien Bestimmungen.

Ansprechpartner

Werner Barz
Fachbereich Fachbereich 1
Telefon: (0 28 32) 122-211
Telefax: (0 28 32) 122-77211
E-Mail: werner.barz@stadt-kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer
Beate Sibben
Abteilung Zentrale Dienste
Telefon: (0 28 32) 122-210
Telefax: (0 28 32) 122-77210
E-Mail: beate.sibben@kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer