Seiten-Sprunganker zu:

Marketing-Preis-Kevelaer

Marketing-Preis-Kevelaer 2020

Der Marketing-Preis-Kevelaer kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im Jahr 1988 wurde er erstmalig verliehen. Seitdem zeichnet er jährlich drei Kevelaerer Unternehmen für ihre Ideen, ihr Engagement und ihre herausragenden Leistungen aus. Besondere Menschen und Persönlichkeiten werden für ausgesuchte Verdienste zusätzlich mit dem Sonderpreis geehrt.

Die Preisverleihung findet, im Rahmen einer beliebten Abendveranstaltung, im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer statt. Mehr als 500 Gäste freuen sich jedes Jahr auf hochkarätige Referenten, abwechslungsreiches Bühnenprogramm und das anschließende Get-together.

Seit dem Jahr 2015 wird der Marketing-Preis-Kevelaer in unterschiedlichen Kategorien verliehen. „Unternehmensgründung“, „Agrobusiness“ und „Dienstleistung, Handwerk, Handel“ sind dabei nur einige Beispiele aus den letzten Jahren. Die Kategorien orientieren sich immer am aktuellen Geschehen und sind von Jahr zu Jahr verschieden. Sie werden mit dem Beteiligungsaufruf in der zweiten Jahreshälfte bekannt gegeben, wenn alle Kevelaerer aufgefordert sind, ihre Vorschläge einzureichen. Auch Unternehmen können und sollen sich aktiv bewerben und zeigen, wie sie sich von anderen abheben.

"Für mich ist der Marketing-Preis einer der besten Werbeträger für die Leistungsfähigkeit unserer Unternehmen und damit ganz klar Aushängeschild für unsere ganze Kevelaerer Wirtschaft. Wir möchten gerade auch die Unternehmen motivieren und auffordern, sich bei uns zu bewerben", betont Wirtschaftsförderer Hans-Josef Bruns.

Der nächste Marketing-Preis-Kevelaer findet voraussichtlich im November 2022 statt.

 

Marketing-Preis-Kevelaer 2021

Der Marketing-Preis-Kevelaer konnte in diesem Jahr, wie schon im letzten Jahr, leider nicht in der gewohnten Form stattfinden. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Entwicklung hatte sich die Stadtverwaltung daher entschieden, den Marketing-Preis-Kevelaer wieder als reine Online-Veranstaltung durchzuführen.

Mit Video-Clips zum Wirtschaftsstandort, Einzelhandel und Gastgewerbe und O-Tönen zur Innestadt, der Gastronomie und dem Fitnessbreich sowie Talkrunden zum Thema Einzelhandel, Gastgewerbe, Tourismus und Fitness wurde die verschieden Themen beleuchtet. Tamina Kallert, Moderatorin des WDR-Reisemagazins "Wunderschön" ergänzte die Diskussionen mit ihrer Einschätzung zu Kevelaer aus externer Sicht, aber auch mit interessanten Reiseberichten aus ihrer langjährigen Berufserfahrung. Darüber hinaus hat die Wirtschaftsförderung für das Jahr 2022 Impulse zum Thema Fachkräftemangel geplant. TV- und Fernsehkoch Björn Freitag, Geschäftsleiter des Medical-Park Borussia Mönchengladbach Klaus Schmitz und Frank Rehme von gmvteam kündigten über Videobotschaften ihre Workshops an.

Zum dritten Mal traten die Kevelaer Allstars - diese Mal sogar live im Konzert- und Bühnenhaus - beim Marketing-Preis auf. Wieder unter der Leitung von Markus Birkhoff sorgten die insgesamt 20 Musiker mit den Liedern "You can leave your hat on", "How deep is your love", "Smooth", "Can you feel the love tonight", "Cryin", "To love somebody", "Sledgehammer" und "Mamma Mia" für Stimmung.

Die Veranstaltung war live auf Youtube zu sehen und ist weiterhin unter dem Youtube-Link abrufbar.

Mit seiner Moderation leitete Christoph Kepser durch den Abend. Die technische Umsetzung erfolgte über Zellmann Film & Medien GmbH aus dem Achterhoek und den Kollegen vom Konzert- und Bühnenhaus.

Downloads

Gewinner Marketing-Preis-Kevelaer 1988 bis heute (PDF 75 KB)

Ansprechpartner

Kevelaer Wirtschaftsförderung

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer