Seiten-Sprunganker zu:

Marketing-Preis-Kevelaer

Marketing-Preis-Kevelaer 2020

Der Marketing-Preis-Kevelaer kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im Jahr 1988 wurde er erstmalig verliehen. Seitdem zeichnet er jährlich drei Kevelaerer Unternehmen für ihre Ideen, ihr Engagement und ihre herausragenden Leistungen aus. Besondere Menschen und Persönlichkeiten werden für ausgesuchte Verdienste zusätzlich mit dem Sonderpreis geehrt.

Die Preisverleihung findet, im Rahmen einer beliebten Abendveranstaltung, im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer statt. Mehr als 500 Gäste freuen sich jedes Jahr auf hochkarätige Referenten, abwechslungsreiches Bühnenprogramm und das anschließende Get-together.

Seit dem Jahr 2015 wird der Marketing-Preis-Kevelaer in unterschiedlichen Kategorien verliehen. „Unternehmensgründung“, „Agrobusiness“ und „Dienstleistung, Handwerk, Handel“ sind dabei nur einige Beispiele aus den letzten Jahren. Die Kategorien orientieren sich immer am aktuellen Geschehen und sind von Jahr zu Jahr verschieden. Sie werden mit dem Beteiligungsaufruf in der zweiten Jahreshälfte bekannt gegeben, wenn alle Kevelaerer aufgefordert sind, ihre Vorschläge einzureichen. Auch Unternehmen können und sollen sich aktiv bewerben und zeigen, wie sie sich von anderen abheben.

"Für mich ist der Marketing-Preis einer der besten Werbeträger für die Leistungsfähigkeit unserer Unternehmen und damit ganz klar Aushängeschild für unsere ganze Kevelaerer Wirtschaft. Wir möchten gerade auch die Unternehmen motivieren und auffordern, sich bei uns zu bewerben", betont Wirtschaftsförderer Hans-Josef Bruns.

Der nächste Marketing-Preis-Kevelaer findet im November 2021 statt.

 

Marketing-Preis-Kevelaer 2020

Der Marketing-Preis-Kevelaer konnte in diesem Jahr in der gewohnten Form leider nicht stattfinden. Das wurde Ende November gerade vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Entwicklung eindeutig klar. Im Rahmen der Kampagne #kevelaerhaeltzusammen hatte sich die Stadtverwaltung daher entschieden, den Marketing-Preis-Kevelaer nicht ausfallen zu lassen, sondern im Corona-Modus als reine Online-Veranstaltung durchzuführen.

Mit Video-Clips und Live-Interviews haben wir Menschen in den Mittelpunkt gerückt, die vertretungsweise für viele andere Beschäftigte hinter den systemrelevanten Berufen stehen. So ging es zum Beispiel um die Pflege alter und kranker Menschen, um die Beschäftigten in Kita's und Schulen, um die Tätigkeiten für den Betrieb kritischer Infrastrukturen, bis hin zur Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln und Medikamenten.

Auch die Unterhaltung kam wie immer nicht zu kurz.

Mit Sebastian Klussmann konnte einer der erfolgreichsten Quizzer Deutschlands als Gastreferent gewonnen werden, der sehr unterhaltsam erklärte, was die Menschen im digitalen Zeitalter eigentlich selbst alles noch so wissen und auch behalten müssen. Klussmann ist bekannt als Moderator und Speaker, Star der ARD-Serie „Gefragt-Gejagt" und amtierender Europameister im Quizzen.

Für beste musikalische Unterhaltung sorgte die erst im letzten Jahr neu formierte 15-köpfige Band der Kevelaerer Allstars unter der Leitung von Markus Birkhoff.

Der Live-Stream war öffentlich und kostenlos, so dass jede(r) Interessierte die Veranstaltung live auf Youtube miterleben konnte. Das Video der Veranstaltung ist weiterhin unter dem Youtube-Link abrufbar.

Das Organisations-Team der Stadt freut sich mit Moderator Christoph Kepser, dass Sie trotz der Corona-Pandemie den Marketing-Preis-Kevelaer 2020 über dieses für Kevelaer vollkommen neue Online-Veranstaltungsformat umsetzen konnten.

Die technische Umsetzung erfolgte über Zellmann Film & Medien GmbH aus dem Achterhoek und den Kollegen vom Konzert- und Bühnenhaus.

Downloads

Gewinner Marketing-Preis-Kevelaer 1988 bis heute (PDF 75 KB)

Ansprechpartner

Kevelaer Wirtschaftsförderung

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer