Inhalt

Informationen aus der Rubrik Kultur & Freizeit

30. Verleihung des Marketing-Preis-Kevelaer am 24. November: Prof. Dr. Key Pousttchi und Kevelaerer Künstler als Stars des Abends
Prof. Dr. Key Pousttchi

Kevelaer– Der Marketing-Preis-Kevelaer wird seit 30 Jahren von der Wirtschaftsförderung der Stadt Kevelaer verliehen und zeigt, was Kevelaerer Unternehmen leisten. Ausgezeichnet werden die verdienten Unternehmen am Freitag, 24. November, um 19.30 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer. Es wird wieder spannend werden welcher Unternehmer oder welche Unternehmerin die begehrte Auszeichnung sowie den Sonderpreis erhalten. Das Programm des Abends wird in diesem Jahr von Prof. Dr. Key Pousttchi und einer Auswahl von Kevelaerer Künstlerinnen und Künstlern gestaltet. "Professor Mobile" Key Pousttchi in Kevelaer Würden Sie ohne Ihr Smartphone das Haus verlassen? Warum mobile Geräte uns so wichtig sind, warum wir auf sie so reagieren, wie wir reagieren, und warum dieses Verhalten so…

Benefiz-Konzerte zugunsten von Afrika-Projekten in Kevelaer und Helmond/NL: Rotary Orchester Deutschland erneut zu Gast in der Wallfahrtsstadt Kevelaer
An der angeschnittenen Basilika hängt eine wehende Fahne.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Das Rotary Orchester Deutschland wird erneut in Kevelaer sein. Die Aufführung "Ein deutsches Requiem" op. 45 von Johannes Brahms kommt am Samstag, 11. November 2017, um 19.30 Uhr in der Marienbasilika Kevelaer zur Aufführung. Dem Rotary Club Kevelaer ist es damit zum zweiten Mal gelungen, dieses namhafte Orchester nach Kevelaer zu holen und der Club will damit an den Erfolg von "Mors et Vita" im Jahr 2011 anknüpfen. Liebe zur Musik verbindet Die Liebe zur Musik verbindet die rund 80 Mitglieder des Orchesters. Dreimal im Jahr treffen sich die versierten Amateur-Musiker, um unter professioneller Leitung ein vollständiges Konzertprogramm zu erarbeiten. Das Repertoire umfasst neben zahlreichen Instrumentalkonzerten insbesondere große sinfonische…

Erster Eiszirkus der Welt zu Gast im Kevelaerer Konzert- und Bühnenhaus:
Vier Künstler des Moscow circus on ice laufen in fluoreszierende Anzügen und in blaues Licht getaucht auf der Teflonfläche Schlittschuh.

Vorverkaufsstart für „Moscow circus on ice“ am 24. September Kevelaer – Das Konzert- und Bühnenhaus in eine Eishalle umwandeln, um dort atemberaubende Akrobatik zu zeigen? Unmöglich? – Nicht so für das Team des Kevelaer Marketing. Mit der freundlichen Unterstützung der Volksbank an der Niers eG und im Rahmen der Reihe „Kultur+ – Ein Plus für alle“ ist es den Verantwortlichen des Kevelaer Marketing gelungen, eine Sensation in die Stadt zu holen. Akrobatik auf Schlittschuhen, atemberaubende Choreografien - also ein „Fest für die Augen“ – das erwartet die Besucher des Konzert- und Bühnenhauses in Kevelaer am Freitag, 26. Januar 2018. Einzigartige Technologie auf der Bühne Die wahrhaft einzigartige Aufführung des gastierenden „Moscow circus on ice“ beruht auf einer neuen, einzigartigen aber…

Gesang, Tanz, Schauspiel und Musik im Konzert- und Bühnenhaus: Abwechslungsreiches Musical-Erlebnis als betriebliche Weihnachtsfeier
Drei Männer und drei Frauen als Schauspieler auf der Bühne

Seit Jahren ist die beliebte „Kevelaerer Musical-Night“ fester Bestandteil des Kulturprogramms der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze wagt das Kevelaer Marketing in diesem Jahr eine Veränderung: Zum ersten Mal wird die Veranstaltung nicht zu Beginn des Jahres, sondern im Dezember in der Vorweihnachtszeit, stattfinden. Dieses abwechslungsreiche Highlight in Kevelaer bietet Firmen, Vereinen oder andere Gruppierungen die Möglichkeit, ihre Weihnachtsfeier am Freitag, 01. Dezember, im Konzert- und Bühnenhaus stattfinden zu lassen. Querschnitt bekannter Musicals Das unverwechselbare Showereignis am Freitag, 01. Dezember, zeichnet sich durch große Spielfreude, auffallende Kostüme und perfekte Unterhaltung aus. Axel Törber und sein Team…

Kevelaer bereitet sich auf die kühle Jahreszeit vor: Farbenfrohe Bepflanzung in Kevelaers Blumenbeeten
Zwei Mitarbeiter des Betriebshofs setzen Herbstpflanzen in die Beete

Kevelaer – Die Blätter verfärben sich und fallen von den Bäumen – ein Zeichen dafür, dass der Herbst Einzug in die Wallfahrtsstadt Kevelaer hält. Das Kevelaer Marketing sorgt im Rahmen der Aktion „Kevelaer blüht auf“ mit der Unterstützung von insgesamt sechs Kevelaerer Gartenbaubetrieben, für herbstlich bepflanzte Blumenbeete in der Innenstadt. Denn auch bei fallenden Temperaturen soll das Straßenbild durch die farbenfrohe Bepflanzung Freude bei den Bewohnern und Besuchern der Wallfahrtsstadt auslösen und zum Verweilen einladen. Tatkräftige Unterstützung der Aktion Als Sponsoren stellten der Gartenbaubetrieb Dirk Angenendt, Eurofleurs, Heekeren, Günter Gesthüsen, Halmans und Topfpflanzen Ripkens erneut eine große Auswahl an Pflanzen zur Verfügung. Der Betriebshof der Wallfahrtsstadt…

Kevelaer Marketing sticht beim „Puppenspiel 18+ in See: „Bounty – Meuterei in der Südsee“ im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte
Drei Piraten-Handpuppen auf einem Schiff

Das Puppentheater Gugelhupf wird am Freitag, 17. November 2017, 20.00 Uhr, im Rahmen der Reihe „Puppenspiel 18+“ das Stück „Bounty – Meuterei in der Südsee“ präsentieren. Grundlage der Inszenierung bildet die geschichtlich belegte Meuterei auf einem englischen Segelschiff Bounty im Jahr 1787. Spielort des Stücks ist eine Badewanne mit Duschvorhang, auf der die „Bounty“ thront. Die Zuschauer können sich auf Schauspiel, Handpuppen und Schattentheater im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte der Stadt Kevelaer freuen. Abenteuer auf hoher See Gestresst und frustriert vom Arbeitsalltag liegt Fritz Fleischinger, der Held der Geschichte, in der heimischen Badewanne. Hier träumt er von Abenteuern auf hoher See und von einem unbekümmerten Leben auf einer tropischen Insel. Aus der Tagträumerei…