Seiten-Sprunganker zu:

Europawahl 26. Mai 2019

Europawahl zum 9. Europäischen Parlament

Am 26. Mai 2019 findet die Wahl zum 9. Europäischen Parlament statt. Bei der Europawahl werden alle 5 Jahre die Mitglieder des Europäischen Parlaments gewählt. In Deutschland werden 96 Europa-Abgeordnete gewählt. Jeder Wahlberechtigte hat eine Stimme, mit der er eine Partei oder eine sonstige politische Vereinigung wählen kann.

Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag

  • das 18. Lebensjahr vollendet hat und
  • in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist,
  • seit mindestens 3 Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in den übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union eine Wohnung innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält,

In Deutschland lebende EU-Bürger müssen sich entscheiden, ob sie an ihrem Wohnsitz in Deutschland oder in ihrer Heimat wählen möchten.

Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist, oder einen Wahlschein hat. Von Amts wegen werden alle Wahlberechtigten eingetragen, die am Stichtag (14.04.2019) für eine (Haupt-)Wohnung bei der Meldebehörde gemeldet sind.

Wahlberechtigte, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten bis spätestens zum 05.05.2019 eine Wahlbenachrichtigung.

Während der Einsichtsfrist (06. bis 10.05.2019) können Sie die Richtigkeit oder Vollständigkeit Ihrer im Wählerverzeichnis eingetragenen Daten überprüfen.

Briefwahl

Wahlschein-/Briefwahlanträge können bis Freitag, 24.05.2019, 18.00 Uhr, gestellt werden.

a) Briefwahl im Service-Center Bürgerdienst

Ab 29.04.2019 können Sie direkt per Briefwahl im Service-Center Bürgerdienste der Wallfahrtsstadt Kevelaer, Peter-Plümpe-Platz 12, zu den Öffnungszeiten wählen.

Bitte bringen Sie dazu Ihre Wahlbenachrichtigung und/oder Ihren Personalausweis mit.

b) Briefwahl - Anforderung von Unterlagen

Wenn Sie die Briefwahlunterlagen zugeschickt bekommen möchten, können Sie diese unter dem folgenden Link online beantragen, oder den Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen und an die Wallfahrtsstadt Kevelaer zurück senden. Aufgrund der Postwege beantragen Sie bitte die Briefwahlunterlagen rechtzeitig.

Briefwahlunterlagen online anfordern

Bitte füllen Sie das Formular nur aus, wenn Sie nicht am Wahltag in einem Wohllokal Ihre Stimme abgeben wollen bzw. können.

Die Abholung von Eintragungsscheinen für einen anderen ist nur zulässig, wenn die Empfangsberechtigung durch schriftliche Vollmacht nachgewiesen wird.

Im Falle einer nachgewiesenen plötzlichen Erkrankung können Briefwahlanträge bis Sonntag, 26.05.2019, 15.00 Uhr, gestellt werden.

Die Briefwahlunterlagen (roter Wahlbrief) müssen am Wahltag, 26.05.2019 bis spätestens 18:00 Uhr beim Wahlleiter eingegangen sein.

Wer einen Wahlschein hat, kann an der Wahl in dem Wahlkreis 112 Kleve durch Stimmabgabe in einem beliebigen Stimmbezirk dieses Wahlkreises oder durch Briefwahl teilnehmen.

Umzüge in der Zeit vom 15.04. bis 05.05.2019

Wenn Sie innerhalb der Wallfahrtsstadt Kevelaer umziehen, bleibt Ihr Wahlrecht im alten Stimmbezirk erhalten.

Wenn Sie in der Zeit vom 15.04. - 05.05.2019 aus einer anderen Stadt oder Gemeinde zuziehen, werden Sie nur auf Antrag bzw. Einspruch in das Wählerverzeichnis eingetragen, falls sie nicht in ihrer bisherigen Wohngemeinde wählen wollen.