Seiten-Sprunganker zu:

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl in Nordrhein-Westfalen am 26.09.2021

Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Die Wählerinnen und Wähler bestimmen dann mit ihren beiden Stimmen, welche Parteien und Abgeordnete in den Bundestag einziehen. Die neuen Abgeordneten des Bundestages werden in 299 Wahlkreisen und aus den Landeslisten der Parteien gewählt.  
Wahlberechtigt ist,wer am Wahltag

  • Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist,
  • das 18. Lebensjahr vollendet hat und
  • mindestens seit 3 Monaten vor der Wahl eine Wohnung in der Bundesrepublik Deutschland inne haben oder sich gewöhnlich aufhalte nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist, oder einen Wahlschein hat. Von Amts wegen werden alle Wahlberechtigten eingetragen, die am Stichtag (15.08.2021) für eine (Haupt-)Wohnung bei der Meldebehörde gemeldet sind. Wahlberechtigte, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten bis spätestens zum 05. September 2021 eine Wahlbenachrichtigung. Während der Einsichtsfrist (06. bis 10.09.2021) können Sie die Richtigkeit oder Vollständigkeit Ihrer im Wählerverzeichnis eingetragenen Daten überprüfen.

Ansprechpartner

Dunja Müller

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer