Unser Dorf hat Zukunft

Pressemitteilung vom 21.02.2024

„Unser Dorf hat Zukunft“ - Landrat ruft zur Teilnahme auf
Bewerbungen für den Kreiswettbewerb können bis Ende Februar eingereicht werden 

Kreis Kleve – Der Kreis Kleve beteiligt sich am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Der Kreiswettbewerb findet in diesem Jahr statt – in den kommenden beiden Jahren folgen der Landes- und der Bundeswettbewerb. Teilnehmen können Ortschaften oder Gemeindeteile mit überwiegend dörflichem Charakter bis zu 3.000 Einwohnern. „Der Wettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ will die Menschen auf dem Land motivieren und unterstützen, die Zukunft ihrer Dörfer aktiv zu gestalten und sich für die soziale, kulturelle, wirtschaftliche, ökologische und bauliche Entwicklung engagiert einzusetzen“, so Landrat Christoph Gerwers. „Die Teilnahme an diesem Wettbewerb hat im Kreis Kleve eine lange und erfolgreiche Tradition. Elf Ortschaften aus dem Kreisgebiet haben bislang beim Bundeswettbewerb gesiegt – vier von ihnen sogar zweimal. Zuletzt holten im Jahr 2019 Rheurdt-Schaephuysen Gold und Bedburg-Hau-Louisendorf Bronze auf Bundesebene.“ An der Wettbewerbsrunde 2020 bis 2022 hatte der Kreis Kleve aufgrund der Corona-Pandemie nicht teilgenommen.

Bereisung vor den Sommerferien

Die Zahl der Teilnehmer, die für den Landeswettbewerb 2025 gemeldet werden können, hängt von der Anzahl der teilnehmenden Dörfer auf Kreisebene ab. Aus dem Kreis Kleve können bis zu sechs Kreissieger für den Landeswettbewerb gemeldet werden. „Deshalb ist es unser Ziel, möglichst viele Ortschaften zu einer Beteiligung am diesjährigen Kreiswettbewerb zu motivieren“, wirbt der Landrat um eine hohe Teilnehmerzahl.

Die Verantwortlichen in den Dörfern werden gebeten, ihre formlose Bewerbung für den Kreiswettbewerb bis zum 29.  Februar 2024 bei ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung einzureichen. Unter den teilnehmenden Dörfern am Kreiswettbewerb bestimmt eine Bewertungskommission die Siegerdörfer. Die Sieger erhalten Preisgelder. Die Bereisung durch die Bewertungskommission soll vor den Sommerferien stattfinden. Für weitere Informationen stehen bei der Kreisverwaltung Anja Bongers (Telefon 02821 85-440) und Uwe Miesen (Telefon 02821 85-444) zur Verfügung. Auf der Internetseite des Kreises Kleve gibt es zahlreiche Informationen zum Wettbewerb (www.kreis-kleve.de – Suchbegriff: Unser Dorf hat Zukunft).

 

Quelle: Kreis Kleve - Der Landrat - Büro des Landrats / Pressestelle / Postfach 15 52, 47515 Kleve - Nassauerallee 15-23, 47533 Kleve