Seiten-Sprunganker zu:

KoBü-Flimmern im Mai

zeigt Neuverfilmung eines Märchens:

Film für Jung und Alt in der Öffentlichen Begegnungsstätte zu sehen

Am Freitag, 17. Mai, um 17.00 Uhr, findet das beliebte „KoBü-Flimmern“ in der Öffentlichen Begegnungsstätte statt. Für alle Märchenliebhaber und Disney-Fans zeigt das Stadtmarketing am genannten Freitagnachmittag die Neuverfilmung des Märchens „Nussknacker und Mausekönig“.

Ein Film für die ganze Familie

Zu Weihnachten bekommt die aufgeweckte Clara ein mechanisches Ei geschenkt, das ihr ihre kürzlich verstorbene Mutter Marie hinterlassen hat. Leider kann Clara das Ei jedoch nicht öffnen, denn das geht nur mit einem speziellen Schlüssel – und den hat sie nicht. Doch auf der Weihnachtsparty ihres Patenonkels Drosselmeyer fällt er ihr urplötzlich in die Hände, nur um kurz darauf von einer frechen Maus stibitzt zu werden. Clara nimmt die Verfolgung des kleinen Nagers auf und landet dabei in einer magischen Welt, die aus vier Reichen besteht und in der ein Konflikt schwelt: Die Zuckerfee will die Bewohner der Reiche vor der tyrannischen Mutter Gigeon beschützen und stellt zu diesem Zwecke eine Armee aus lebendig gewordenen Nussknackern auf, die gegen Gigeons Mäusearmee antreten sollen. Clara schließt sich der Zuckerfee an, vergisst dabei aber nicht ihre eigentliche Mission: den Schlüssel zu finden…

Der Filmtitel darf aus lizenzrechtlichen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Dieser kann beim Stadtmarketing unter der Telefonnummer 0 28 32 122 988 erfragt werden. Wenn Sie regelmäßig über das Kinoprogramm informiert werden möchten, können Sie auch Ihre E-Mail-Adresse unter stadtmarketing@kevelaer.de zur Verfügung stellen und verpassen so keinen Termin mehr.

Die Eintrittskarten für die Vorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KoBü-Flimmern“ sind zu einem Kostenbeitrag von 1,00 Euro für alle Vorstellungen im Vorverkauf beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Telefonnummer: (0 28 32) 122 991, oder an der Tageskasse erhältlich.

Ansprechpartner

Eva Hundertmarck

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer