Seiten-Sprunganker zu:

Ferienspaß in Kevelaer

Auch in diesem Sommer konnte nur ein Mini-Ferienspaß-Programm für Kleingruppen durchgeführt werden. Trotzdem haben die 36 Kinder aus dem 1. bis 4. Schuljahr, die über zwei Wochen die Angebote des Jugendzentrums Kompass in der Mensa, im Mittagstreff und im Kompass nutzten, viel Ferienspaß und genossen die sehr harmonischen Tage unter dem Motto „Südseestrand und Sonnenbrand“.

Das Team Strand, die Strandclique, die Strandaffen, die Klappstühle und die Strandkicker vergrößerten ihr Vermögen beim Spielcasino, sammelten beim Stadtspiel Teile der Schatzkarte und entdeckten die Schätze im Solegarten, spielten „Vier gewinnt“, versuchten sich beim Bogenschießen, Airhockey, Klettern und im neuen Skatepark. Sie hatten viel Spaß beim Chaosspiel und beim bunten Spielenachmittag, gestalteten sehr schöne Gruppen-T-Shirts und bunte Knete, suchten das Huhn und probierten leckere Burger aus der SOS-Mensa-Küche. Auch die SSG Kevelaer konnte besucht werden und die Kinder wurden dort beim Schießen und Kegeln wieder einmal sehr gut betreut. Dafür ein herzliches Dankeschön an die SSG!

Auch wenn es sonst schon mal 130 oder 140 Kinder sind, die den Ferienspaß in Kevelaer besuchen, war es für die verantwortlichen Betreuer:innen Franzi van Rickeln, Luzie Dethloff, Nicola Kostyra, Ruth Janhsen-Bremers, Martina Jarosch, Anna Manders, Simon Fiedler, Cornelius Niederholz und Holger van Elten eine ungewohnte und schöne Erfahrung, mit Kleingruppen zu arbeiten und für jedes Kind die nötige Zeit und Aufmerksamkeit zu haben. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Alle hoffen auf einen schönen Ferienspaß im nächsten Sommer, unabhängig von der Personenzahl, die dann dabei sein kann.  

Gruppenfoto Ferienspaßteilnehmer:innen  Batikaktion beim Ferienspaß  Banner Ferienspaß 2021

Ansprechpartner

Kevelaer Mittagstreff

Mittagstreff

Kroatenstraße 87

47623 Kevelaer