Seiten-Sprunganker zu:

Eisblockwette Kevelaer – Dämmen lohnt sich

Auflösung der Eisblockwette in Kevelaer – Gewinner stehen fest

Ina D'Aleo (Wallfahrtsstadt Kevelaer), Daniel Cox und Ulrich Szczesny (Dahlmann Self GmbH & Co. KG), Matthias Neumann (Glas Neumann), Dr. Nina Jordan (Wallfahrtsstadt Kevelaer)

In der Zeit vom 26. April bis 05. Mai 2019 standen zwei gleichaussehende Häuschen auf dem Roermonder Platz. Ein Häuschen ist nicht gedämmt, das andere hingegen schon. Beide Häuschen wurden mit Eis aus 250 Litern Wasser gefüllt. Kevelaerer Bürger und Bürgerinnen konnten in dem Wettzeitraum tippen, wieviel Liter in den beiden Häuschen schmelzen werden.

Nun stehen das Ergebnis und die Gewinner fest!

Beide Häuschen waren Wind und Wetter ausgesetzt. Das Eis in dem ungedämmten Häuschen ist schneller geschmolzen. Am Montag, den 06.05.2019, wurde die Wette aufgelöst. Die Klimaschutzmanagerin Frau Dr. Nina Jordan hat zusammen mit Matthias Neumann von Glas Neumann und Daniel Cox und Ulrich Szczesny von Dahlmann Self GmbH & Co. KG das übrig gebliebene Eis begutachtet und das Schmelzwasser gemessen. Das Ergebnis ist eindeutig: In dem nicht gedämmten Häuschen sind 150 Liter Eis geschmolzen. In dem optimal gedämmten Häuschen hingegen nur 80 Liter. Der Tipp mit der Differenz von 70 Litern ist somit richtig!

In dem nicht gedämmten Haus sind 150 l Eis geschmolzen.    In dem optimal gedämmten Haus sind in dem Wettzeitraum 80 l Eis geschmolzen.

Zu gewinnen gab es eine Thermografie-Aufnahme eines Hauses inklusive Erläuterung von dem Bausachverständigen Friedhelm Roßmann. Die Thermografie-Aufnahme hat Maximilian Gooßens aus Kevelaer gewonnen. Die Familie Gooßens wohnt in einem Einfamilienhaus in Kevelaer und hat vor einigen Jahren Dämmmaßnahmen durchgeführt. Sie sind gespannt auf das Ergebnis der Thermografie, die im kommenden Herbst bei kälteren Temperaturen durchgeführt wird und als „Test“ für die Wärmedämmung betrachtet werden kann. Die Gewinnerin der Glastüre von Glas Neumann GmbH ist Christina Paplinksi aus Kervenheim. Die Gewinner der Einkaufsgutscheine von Dahlmann Self GmbH & Co. KG werden schriftlich benachrichtigt und können nach Vorlage des Schreibens bei Dahlmann Self die Gutscheine abholen.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Die Klimaschutzmanagerin Frau Dr. Jordan ist mit der Eisblockwette sehr zufrieden: „Es gab eine hohe Teilnehmerzahl. Etwa 115 Bürger und Bürgerinnen haben einen Tipp abgegeben. Das Ziel des Projektes ist erreicht. Das Thema „Dämmung“ ist in Kevelaer diskutiert worden und mit diesem eindeutigen Ergebnis ist klar, dass sich eine Wärmedämmung lohnt!“

 

Ansprechpartner

Nina Jordan

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer