Seiten-Sprunganker zu:

DEIN HAUS - Made in Kevelaer!

1. Energie- und Modernisierungsmesse

Um „Energie" geht es am Samstag, den 04.05.2019 in Kevelaer. Auslöser ist der Eintritt der Wallfahrtsstadt in das Netzwerk „AltBauNeu", welches Bürgerinnen und Bürgern umfassende Informationen rund um die Immobilie bietet. Dabei richtet sich die Messe nicht nur an Eigentümer, sondern auch an Mieter, mit Angeboten rund um die E-Mobilität und Möglichkeiten zum Stromsparen inklusive eines Gewinnspiels von Stromgutscheinen. Am Messetag kann man kostenlos ein Elektroauto Probe fahren!

Der Eintritt zur Veranstaltung, die von 10 bis 18 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus stattfindet, ist frei.

Aussteller aus Kevelaer

Zahlreiche Kevelaerer Betriebe werden sich und ihr Fachwissen präsentieren. Hier geht es vor allem um das Sanieren von bestehenden Immobilien. Vom Dachdecker, Fassadenspezialist, Heizungs- und Kaminbauer bis zum Glaser wird das ganze Haus thematisch abgedeckt. Ebenfalls nicht fehlen werden hier die Themen Gebäudetechnik und erneuerbare Energien.

Neutrale Beratungsangebote

Wer darüber hinaus Fragen hat oder sich eine zweite Meinung einholen möchte, der ist bei den Energieberatern richtig. Sie beantworten Fragen zu Strom- und Heizkosten und entsprechenden Einsparmaßnahmen. Dabei haben sie das ganze Haus im Blick und können umfassend und neutral beraten. Muss meine Heizung erneuert werden? Welche Heiztechnik ist die richtige für mich? Läuft meine Heizung und meine Solaranlage effizient? Was tun gegen Schimmel? Lohnt sich die Anschaffung eines Batteriespeichers, wenn ich Photovoltaik installiere? Solche Fragen beantwortet man am besten im Gespräch unter vier Augen, da jede Immobilie anders ist. Bei der Verbraucherzentrale kann man übrigens auch Termine vereinbaren, damit der Energieberater sich die Situation vor Ort anschaut.

Vielseitiges Vortragsprogramm

Einen schnellen Einblick in ein Thema kann man sich auch im Vortragsraum verschaffen. Jeweils zur vollen Stunde finden 15-minütige Vorträge statt. Anschließend stehen die Experten für persönliche Fragen zur Verfügung. Themen sind hier die Förderprogramme, die Hausbesitzern zum Sanieren zur Verfügung stehen sowie die Beleuchtung mit LED, das Thema Dämmung und die erneuerbaren Energien. Sowohl zum Thema Wärmepumpe als auch zur Photovoltaik gibt es jeweils einen Vortrag.

Eisblockwette in Kevelaer - Mitmachen und gewinnen!

Wer sich schon öfters gefragt hat, ob sich eine nachträgliche Dämmung seines Hauses lohnt, dem sei besonders ein Besuch auf dem Roermonder Platz empfohlen. Hier findet zwischen dem 26.04.2019 und 05.05.2019 die Eisblockwette statt. Hier wurden zwei gleichaussehende Modellhäuser mit der gleichen Menge Eis befüllt. Der Unterschied zwischen den Häusern liegt in der Dämmung! Die Eisblockwette soll zeigen, wie durch die optimale Dämmung eines Hauses Energie gespart werden kann. Alle können tippen und gewinnen.

Alles Weitere zur Messe, zur Eisblockwette und zu AltBauNeu findet man unter www.alt-bau-neu.de/kevelaer

Ansprechpartner

Nina Jordan

Wallfahrtsstadt Kevelaer (Rathaus)

Peter-Plümpe-Platz 12

47623 Kevelaer