Inhalt

Kirmes in Kevelaer mit 65 Meter hohem Fahrgeschäft

Datum: 19.05.2017

Die diesjährige Kevelaerer Kirmes auf dem Peter-Plümpe-Platz findet in der Zeit vom 25. – 29. Mai 2017 statt. Von über 250 eingegangenen Bewerbungen beteiligen sich letztendlich 69 Schaustellungen am Kirmesvergnügen in der Marienstadt. Wie in jedem Jahr, zählen die Großfahrgeschäfte zu den Attraktionen. Hierbei besonders zu erwähnen ist das Großfahrgeschäft „Infinity“. Eine absolute Neuheit. Baujahr 2016. Das mit 65 m weltweit höchste transportable Überkopf-Hochfahrgeschäft. Für den Besucher dürfte das Fahrgeschäft eine echte Herausforderung sein. 125 km/h schnell bei maximal 5 G Erdanziehungskraft. Nichts für schwache Nerven und Mägen.

Aber auch das Laufgeschäft „Aqua-Labyrinth“ lädt zum Besuch ein. Ein Glasirrgarten der besonderen Art. Die Besucher werden in ein Labyrinth aus sprudelnden Wassersäulen und Wasserwänden entführt. Ein Spaß für die ganze Familie.

Aber auch die Kultgeschäfte „Break Dancer“, „Autoscooter“ und „Disco Jet“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Neben weiteren Fahrgeschäften wie Die Fantastische Reise, Sieben Himmelfahrten, Disneyland oder Pan American gibt es eine Reihe interessanter und attraktiver Spielbetriebe, Verlosungen, Verkaufsstände, Süßwaren, Imbiss- und Ausschankgeschäfte. Da der Roermonder Platz abermals in das Kirmesgeschehen einbezogen wird, ist noch anzumerken, dass während der Kirmes der Roermonder Platz für den Fahrzeugverkehr gesperrt wird.

Wie im letzten Jahr wird der Kirmesmarkt auch in diesem Jahr wieder in Sicherheitsbereiche eingeteilt, um so den Einsatzkräften – im Falle eines Falles – ein schnelles Eingreifen zu ermöglichen.

Traditionell wird die Kirmes an Christi Himmelfahrt durch den Bürgermeister Dr. Dominik Pichler mit Böllerschüssen, Faßanstich und „Happy Hour“ um 11:00 Uhr eröffnet.

Festgebender Verein und somit Ausrichter des vielfältigen Rahmenprogramms sind in diesem Jahr die St. Hubertus-Schützengilde. Highlights hierbei werden – wie in jedem Jahr – am Samstag dem Hauptfesttag, die Festkettenübergabe an den diesjährigen Festkettenträger Herrn Theo Keysers mit seinem Adjutanten Herrn Georg Bors, das Festhochamt in der Basilika, die Große Parade auf dem Kapellenplatz, der Festzug durch die Stadt mit anschließendem Festakt und verlängertem Frühschoppen im Festzelt sein. Aber auch die Stadtmeisterschaft der Faustkämpfer Kevelaer am Sonntag den 28.05.2017 im Festzelt lädt herzlich zur Teilnahme ein.

Am Montag, zum Abschluss der Kirmes, steht dann der Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen, die Rückgabe der Festkette, das Verbrennen der “Kermespopp” mit Kirmesausklang im Festzelt und bei Einbruch der Dunkelheit ein Abschlussfeuerwerk der Schausteller auf dem Kirmesmarkt im Vordergrund. 

Abschließend bleibt zu hoffen, dass für jeden Schausteller und Besucher der Leitspruch “Völ Glöcks met de Kermes” zutrifft.

Eine Kirmes Attraktion ist lila beleuchtet.

Ansprechpartner

Heinz-Josef Theunissen
Abteilung Sicherheit und Ordnung
Telefon: (0 28 32) 122-404
Telefax: (0 28 32) 122-77404
E-Mail: heinz-josef.theunissen@stadt-kevelaer.de
Adresse: Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer